Dr. Mirko Koziolek

Tagungsorganisation


Mirko Koziolek (geb. 1986 in Crivitz) studierte von 2005 bis 2009 Pharmazie an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald. Im Anschluss verbrachte er 6 Monate an der Universität Basel. Während dieser Zeit fertigte er eine Diplomarbeit zum Thema Prozessanalytik während der Direkttablettierung in Kooperation mit der Abteilung für Pharmazeutische Technologie und Biopharmazie der Universität Greifswald an. Praktische Erfahrungen in der Offizin sammelte Herr Koziolek in der Möwen-Apotheke Greifswald.
Im Jahr 2011 begann er seine Promotionsarbeit zur Rolle von Nahrung bei der Freisetzung und Absorption von Arzneistoffen im Falle fester oraler Arzneiformen. Diese Arbeit wurde von Prof. Weitschies betreut und im September 2014 erfolgreich verteidigt. Im Anschluss an die Promotion blieb er der Universität als Wissenschaftlicher Mitarbeiter erhalten. Im Jahr 2014 erlangte Herr Koziolek zudem die Qualifizierung zum Fachapotheker für Pharmazeutische Technologie.
Von Juli 2015 bis Juni 2016 war er PostDoc an der Monash University in Melbourne, Australien. Im August 2016 kehrte er als wissenschaftlicher Mitarbeiter in den Arbeitskreis von Prof. Weitschies zurück.
Der Scheele-Gesellschaft gehört Mirko Koziolek seit 2010 an. Von 2010 bis 2014 war er zudem im Vorstand des Fördervereins Pharmazie Greifswald e.V. aktiv.