Prof. Dr. rer. nat. Christoph Ritter

Vorsitzender der Scheele Gesellschaft

 

 

 

 

Prof. Dr. rer. nat. Christoph Ritter
EMAU Greifswald, Institut f. Pharmazie
F.-L.Jahn-Str. 17
17489 Greifswald

Tel. 03834- 864834
Fax  03834- 864802
Kontakt: ch.ritter(at)scheele-gesellschaft.de

 

seit 2012

Vorsitzender des Vorstandes der Scheele-Gesellschaft.

 

seit 2009

Universitätsprofessor (W2) für Klinische Pharmazie an der Ernst Moritz Arndt Universität Greifswald

 

24.09.2008

Erweiterung der VENIA LEGENDI auf das Fach Klinische Pharmazie

 

20.02.2008

Verleihung der VENIA LEGENDI für das Fach Pharmakologie durch den Senat der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald

 

28.11.2007

Habilitation im Fach Pharmakologie an der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald
Mitglied des Vorstandes der Scheele-Gesellschaft.

 

12.11.2003

Ernennung zum Professor als Juniorprofessor für Klinische Pharmazie am Institut für Pharmazie der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald
Eintritt in die Scheele-Gesellschaft.

 

2003

Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung Allgemeine Pharmakologie am Institut für Pharmakologie der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald (Leiter: Prof. Dr. Heyo K. Kroemer)

 

2001-2002

Postdoctoral Fellow in der Arbeitsgruppe von Prof. Dr. Carlos L. Arteaga, Division of Hematology-Oncology und Vanderbilt-Ingram Cancer Center, Vanderbilt University, Nashville, TN, USA gefördert durch ein Stipendium der Nachwuchsförderung Community Medicine der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung

 

30.11.2000

Verleihung des Titels und der Würde eines „Doktors der Naturwissenschaften (Dr. rer. nat.)“ durch die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg mit dem Prädikat „magna cum laude“

 

1997-2000

Promotion am Dr. Margarete Fischer-Bosch-Institut für Klinische Pharmakologie, Stuttgart und am Institut für Pharmakologie der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald unter der Betreuung von Prof. Dr. Heyo K. Kroemer

 

23.12.1996

Erteilung der Approbation als Apotheker

 

1991-1996

Studium der Pharmazie an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg